Warenkorb
Keine Positionen vorhanden.

Geschäfts- und Lieferbedingungen

Teil A Allgemeines

§ 1 Reichweite der Lieferbedingungen; Erfüllungsort
Nachstehende Bedingungen gelten für alle Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen. Sie gelten für alle Kundenkreise und Zielgruppen von CRM in den Teilen A und B. Die Teile A, B, und C gelten für Unternehmer und freiberuflich tätige Kunden im ordentlichen Geschäftsverkehr. Erfüllungsort ist Salzburg.

§ 2 Internationaler Geltungsbereich; Österreichisches Recht
Für alle Streitigkeiten und Meinungsverschiedenheiten aus der Anwendung dieser Lieferbedingungen ist auch in Fällen mit Auslandsberührung die Anwendung österreichischen Rechts vereinbart. Die Regeln des CISG - Grundsätze der Vereinten Nationen zum Kaufrecht - werden ausgeschlossen.

§ 3 Datenschutz
Die für die Auftragsabwicklung nötigen Daten werden gespeichert. Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

§ 4 Zahlungsmodalitäten
Alle Zahlungen sind nur an uns zu leisten. Bei einem Auftragswert unter 100,00 EUR berechnen wir einen Bearbeitungszuschlag von EUR 5,00. Lieferungen erfolgen gegen Vorauskasse, wenn der Käufer dieser zustimmt.

§ 5 Mündliche Sondervereinbarungen und Nebenabreden
Mündliche Sondervereinbarungen und Nabenabreden gelten nur, sofern sie von uns ausdrücklich schriftlich akzeptiert und bestätigt wurden.

 

 

Teil B Lieferbedingungen für Verbraucher und Privatkunden

§ 6 Bindung an Angebote, Lieferzeiten
Unsere Angebote sind freibleibend. Artikeländerungen in Produklpalette, Farbe und Design behalten wir uns vor, soweit sie innerhalb handelsüblicher Toleranzgrenzen, Mengen und Abweichungen liegen. Verbesserungen, die dem Stand der Technik oder medizinischen Erfordernissen entsprechen,behalten wir uns ebenfalls vor. Wir liefern üblicherweise innerhalb von circa 8 Tagen, sofern und soweit wir selbst von unseren Zuliefererfirmen rechtzeitig und richtig beliefert werden. Liefer- und Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die uns die Lieferung wesentlich erschweren oder unmöglich machen, haben wir nicht zu vertreten.

§ 7 Einfacher Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

§ 8 Mängelgewährleistung
Mit den Produkten aus unserem Hause sollten Sie rundum zufrieden sein. Sollte ein Mangel auftreten, leisten wir Gewährleistung innerhalb des gesetzlichen Rahmens.

§ 9 Private Nutzung urheberrechtlich geschützter Produkte
Unsere Produkte und ihr Zubehör sind urheberrechtlich geschützt und nur für ihren privaten Gebrauch bestimmt. Eine Vervielfältigung ganz oder auszugsweise ist dem Käufer nicht gestattet. Für Software-Produkte gelten zusätzlich die jeweiligen Lizenzbedingungen. Jede Verwendung und Verwertung außerhalb des Urheberrechts führt zu Schadensersatzpflichten und Strafverfolgung.

 

 

Teil C Sonderregelungen für Unternehmer, freiberuflich tätige Käufer und Geschäftspartner von CRM

§ 10 Abwehrklausel
Nur solche von unseren Lieferbedingungen abweichenden Geschäftsbedingungen des Käufers gelten, die wir ausdrücklich schriftlich akzeptieren. Abweichenden allgameinen Geschäftsbedingungen des Käufers widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen.

§ 11 Verlängerter Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Der Verkäufer darf die gelieferten Waren im regelmäßigen Geschäftsverkehr seinerseits mit Eigentumsvorbehalt weiterveräußern, tritt jedoch alle ihm daraus sofort oder später zustehenden Forderungen sicherungshalber bis zur Höhe unseres Rechnungsbetrages an uns ab. Auf Verlangen des Käufers geben wir Sicherlheiten frei, soweit ihr Wert unsere Forderungenum mehr als 20% übersteigt. Die Weiterveräußerungsbefugnis besteht nur, wenn der Käufer unsere Lieferbedingungen ausdrücklich oder durch kaufmännisches Bestätigungsschreiben akzeptiert.

§ 12 Gefahrübergang beim Versendungskauf
Ist der Käufer ein Unternehmer, freiberuflich tätiger Käufer oder ein Geschäftspartner von CRM und erwirbt er unsere Produkte im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeit, erfolgen alle Lieferungen zu Lasten, auf Kosten und auf Gefahr des Käufers.

§ 13 Freibleibende Preise
Unsere Preise sind freibleibend im Rahmen handelsüblicher Preisanpassungen und Kostensteigerungen.

§ 14 Urheberschutz
CD-Produktionen, sowie Lehr-, Werbe- und Anschauungsmaterial sind urheberrechtlich geschützt. Eine Vervielfältigung ganz oder auszugsweise ist dem Käufer nicht gestattet. Ausgeschlossen ist auch die Vervielfältigung ganz oder auszugsweise zum Zwecke der gleichzeitigen Mehrfachverwendung. Für Software-Produkte galten zusätzlich die jeweiligen Lizenzbedingungan. Jede Verwendung und Verwertung außerhalb des Urheberrechts führt zu Schadenersatzpflichten und Strafverfolgung.

§ 15 Gerichtsstand
Gerichtstand für alle Streitigkeiten und Meinungsverschiedenheiten aus der Anwendung dieser Lieferbedingungen ist auch in Fällen mit Auslandsberührung das Bezirksgericht Salzburg bzw. das Landesgericht Salzburg.


STA Vertriebs-GmbH . Klessheimer Allee 13 . 5020 Salzburg . sta-vertrieb@outlook.at